Klaus

Hotfix? ;-)

 Wed, 06 Dec 2017 23:59:22 +0100 
#^Zahlen, bitte! Das Plancksche Wirkungsquantum – vom Hotfix zur Quantenphysik
Image/photo

Das Plancksche Wirkungsquantum begründete nicht nur die Quantenphysik, sondern verbindet Eigenschaften von Wellen und Teilchen. Nicht zuletzt spielt es bei der Heisenbergschen Unschärferelation eine entscheidende Rolle.
Klaus

ein Marketing-Desaster in der Mathematik

 Wed, 08 Nov 2017 01:00:15 +0100 
Immer wieder toll diese Artikelserie bei heise online.

#^Zahlen, bitte! Komplexe Zahlen – ein Marketing-Desaster in der Mathematik
Image/photo

Wenn eine Werbeagentur neue Zahlen vermarkten sollte, die viel mehr Probleme lösen als die bisherigen, würde sie wohl kaum abschreckende Wörter wie "komplex" oder "imaginär" verwenden ... aber im 17. Jahrhundert fehlten die Werbetexter.
Klaus

Physikshow

 Bonn, GermanyMon, 11 Sep 2017 00:04:36 +0200 
#^Physikshow der Uni Bonn
Image/photo
Herzlich willkommen zur Physikshow

In der Physikshow werden unterhaltsame und lehrreiche Physikexperimente präsentiert - in anschaulicher und leicht verständlicher Weise. Die Show richtet sich an alle Kinder von 12 bis 99 Jahren, es scheinen aber auch jüngere Kinder Gefallen daran zu finden.
Die Physikshow wird geleitet von Prof. Dr. Herbert Dreiner und Michael Kortmann, vom Physikalischen Institut der Universität Bonn. Sie wird geplant und durchgeführt von Physikstudenten der Universität Bonn.
Klaus

Einstein inside

 Bonn, GermanySat, 02 Sep 2017 00:02:49 +0200 
#^Deutsches Museum: Einstein inside
Image/photo
Die multimediale Mitmachausstellung im Deutschen Museum Bonn und im Wissenschaftszentrum Bonn
 vom 1. September bis zum 1. November 2017.

Vor etwas über 100 Jahren hat Albert Einstein mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie eine ganz neue Sicht auf die Welt eröffnet, die bis heute Stoff für faszinierende Forschung liefert. Die Allgemeine Relativitätstheorie aus dem Abstrakten ins Fassbare zu holen und damit aufzuzeigen, dass diese immer noch quicklebendig und dynamisch ist – das ist der interaktive Ansatz der Ausstellung.

»Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie« stellt zum einen die Grundgedanken der Theorie dar und erklärt, dass diese aus der heutigen Astronomie und Physik nicht mehr wegzudenken sind. Aktuelle Forschungsthemen wie Gravitationswellen, Gravitationslinsen, Dunkle Materie und Pulsare werden hier vorgestellt. Zum anderen haben sich ein Jahrhundert später die technischen Möglichkeiten von Messverfahren enorm erweitert und leistungsfähige Computer sind verfügbar. So können wir Simulationen auf Grundlage der Allgemeinen Relativitätstheorie berechnen sowie Messungen vornehmen, von denen Einstein kaum hätte träumen können. Dabei lernen wir Entstehung und Entwicklung unseres Universums ebenso besser verstehen wie die Welt der Teilchenphysik.
Klaus

"moved forward"

 Tue, 15 Aug 2017 23:38:49 +0200 
#^Here's why your brain is a time machine and why we're different from other animals | Science | DW | 27.07.2017
Image/photo

Our lives seem controlled – even constrained – by time. But unlike other animals, humans can revisit the past and have visions of the future, as neuroscientist Dean Buonomano tells DW's Zulfikar Abbany.
Klaus

Effelsberg

 Bonn, GermanyTue, 01 Aug 2017 15:00:56 +0200 
Da könnte ich eigentlich auch noch mal einen Ausflug mit den Kindern hin planen. Das Teil ist schon ziemlich imposant und die Umgebung ist auch ganz nett zum Wandern.

#^Zahlen, bitte! 408 MHz – Der etwas andere Blick aus der Eifel ins Universum
Image/photo

Vor 45 Jahren wurde in der Eifel das revolutionäre Radioteleskop Effelsberg eingeweiht. Seitdem empfängt es Signale aus allen Teilen des Universums und gehört immer noch zu den beste seiner Art. Eine Himmelskarte wurde besonders berühmt.
Klaus

eulersche Identität

 Tue, 25 Jul 2017 22:03:57 +0200 
#^Freistetters Formelwelt: Die schönste Formel der Welt
Image/photo
Vor einem Jahr habe ich den ersten Text für diese Kolumne geschrieben und seitdem jede Woche in der Welt der mathematischen Formeln nach spannenden Geschichten gesucht. Ich habe Gleichungen vorgestellt, die aus der Physik stammen, aus der reinen Mathematik und der Astronomie. Es gab biologische und chemische Formeln, und ich habe mich immer auch darum bemüht, die allzu offensichtlichen und bekannten Gleichungen zu vermeiden. Jetzt, zum einjährigen Geburtstag dieser Kolumne, geht es aber nicht anders. Ich möchte mich mit einer Formel beschäftigen, die, wenn man Mathematikerinnen und Mathematiker nach der "schönsten Formel" fragt, immer wieder auf Platz 1 landet. Und zwar völlig zu Recht. Es ist auch meine absolute Lieblingsformel:
e^iπ = -1


Ihrer Ästhetik kann man sich nicht entziehen. 2014 haben Neurowissenschaftler aus London die Gehirnaktivität von 15 Mathematikern beim Anblick verschiedener mathematischer Formeln untersucht. Das Resultat: Der orbitofrontale Kortex, ein Teil der Großhirnrinde, der eine wichtige Rolle bei der Bewertung emotionaler Eindrücke spielt und zum Beispiel aktiv wird, wenn man Gemälde betrachtet oder Musik hört, wurde auch bei der Betrachtung der eulerschen Formel aktiv. Und zwar – anders als bei den anderen Formeln der Studie – konsistent bei allen untersuchten Mathematikern.
Klaus
 Sat, 01 Jul 2017 00:29:27 +0200 
#^Memorize the periodic table? Why bother?! | Science | DW | 30.06.2017
Image/photo

Kids these days … can't even be bothered to memorize the periodic table. It used to be what separated the kids from the adults. But young chemists today say, "what's the point?" And they've got a point.
Klaus

Pauls portables Planetarium

 Bonn, GermanyFri, 19 May 2017 23:52:01 +0200 
#^Deutsches Museum: SternenHimmel2
SternenHimmel Live »Pauls portables Planetarium«
Kinder- und Familien-Ausgabe: Von Saturnringen und fernen Sternen im Deutschen Museum Bonn Astronomisch viele Fragen können Kinder bei der Familien-Ausgabe von SternenHimmel Live am 20. Mai um 16 Uhr im Deutschen Museum Bonn stellen.
Welche Raumsonde liefert im Moment so schöne Bilder des Ringplaneten Saturn? Wo kann man jetzt abends den Jupiter sehen? Warum wird im August über Amerika die Sonne plötzlich schwarz? Wann kann man wieder Sternschnuppen zählen? Diese und alle anderen Lieblings-Weltall-Fragen können die Kinder los werden und Paul Hombach richtig »schwarze Löcher« in den Bauch fragen!
 Science  Bonn  Kids
Klaus

Bologneser Tränen

 Sun, 14 May 2017 20:55:19 +0200 
Klaus

Das Nichts

 Wed, 10 May 2017 21:23:50 +0200 
Schöne Geschichtsstunde.

#^Das Nichts in der Mathematik
Image/photo

Obwohl wir heute bereits in der Schule mit der leeren Menge konfrontiert werden, war ihre Definition und ihr Platz in der Mathematik und Philosophie über Jahrhunderte umstritten
Klaus

world's largest 'artificial sun'

 Bonn, GermanyFri, 24 Mar 2017 22:00:29 +0100 
#^Germany tests world's largest 'artificial sun' | News | DW.COM | 23.03.2017
Image/photo

Scientists in Germany have launched their massive "Synlight" device, billed as the largest artificial sun in the world. The researchers hope that the rig will help them synthesize hydrogen for fuel.


In four hours, the device burns through enough electricity to power a four-person household for a whole year.
Klaus

fluffige Wachswatte

 Wed, 25 Jan 2017 12:38:48 +0100 
#^Erfinder aus Zufall
Image/photo
Aus einem dreifachen Versehen entstand eine Vielzweckwaffe gegen Ölverschmutzungen. Nun ist die Idee als "Patent des Jahres" nominiert.


So einfach?
eine Testmischung mit dem falschem Rohstoff, dem falschem Druck und der falschen Temperatur angesetzt


Papierfasern bestehen aus Cellulose und sind sehr polar. Sie saugen polare Flüssigkeiten wie Wasser auf. Wachse sind unpolar und saugen daher unpolare Flüssigkeit auf – wie zum Beispiel Öl.
Da dieses Öl eine flüssige Phase darstellt, kann es auch durch Einwirken einer mechanischen Kraft wieder abgegeben werden.
Klaus
 Bonn, GermanyWed, 04 Jan 2017 20:55:22 +0100 
#^Zwerggalaxie ist Ursprung mysteriöser Radioblitze
Image/photo

Erst seit rund zehn Jahren sind die mysteriösen Radioblitze bekannt. Seitdem untersuchen Astronomen deren Entstehung. Nun sind sie wieder einen Schritt vorangekommen.
Klaus

Precht und Lesch

 Tue, 29 Nov 2016 22:56:05 +0100 
Grandios!!! Sehr spannender Überblick wo diese Geisteshaltung historisch her kommt, wie es angewendet wird und was für Auswirkungen es hat.

Quantität vs. Qualität... #enkel-tauglich

#^Herrschaft der Zahlen - Ist alles vermessbar?
Image/photo

Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte der allmählichen Quantifizierung der Welt. Doch können uns Zahlen die Welt, unser Leben erklären? Darüber spricht Richard David Precht mit dem Physiker, Philosophen und ZDF-Moderator Prof. Harald Lesch.

Statistiken, Algorithmen, Rankings: Zahlen scheinen heute unsere Welt zu bestimmen. Aber ist wirklich alles messbar? Und der Mensch die Summe aller Daten?
Klaus

XFEL

 Thu, 06 Oct 2016 23:54:16 +0200 
#^European XFEL- News- 2016- European XFEL starts commissioning of the world’s largest X-ray laser
Around 350 guests celebrate the completion of the 3.4-kilometre long underground facility European XFEL, a large international research facility with eleven European member countries, has begun the commissioning of the 3.4-km long underground X-ray laser. Around 350 guests from politics, administration, the diplomatic corps, scientists from around ...
Klaus

Lego fluid

 Wed, 02 Mar 2016 00:41:36 +0100 
fascinating videos rendered with #Blender

#^Flüssigkeitssimulation mit Lego – in Software nachgebaut
Image/photo

Für seine Videos baut Ryan Guy reißende Flüsse scheinbar minutiös mit Lego nach, Stein für Stein, Frame für Frame. Dass seine Filme 3D-Renderings aus der freien Software Blender sind, macht sie nicht weniger schön.
Klaus

vor dem Aus

 Bonn, GermanyFri, 29 Jan 2016 23:57:40 +0100 
Jetzt also zum 31. Januar 2018 die Zuschüsse gekündigt. :'(

#^Deutsches Museum vor dem Aus
Image/photo
Die Stadt Bonn hat den Vertrag mit dem Deutschen Museum zum 31. Januar 2018 gekündigt. Damit steht das Museum vor dem Aus.
Klaus

Das Geheimnis der Mathematik

 Mon, 25 Jan 2016 21:50:12 +0100 
Tolle Doku, leider auch nicht mehr online abrufbar. Wird im Februar aber noch mal wiederholt.

#^http://presse.arte.tv/apios/press_release/1807.pdf
Wenn Wissenschaftler versuchen, unsere Welt zu erklären, verwenden sie häufig ein leistungsstarkes Instrument: die Mathematik. Sie hilft dabei, unsere Welt zu entschlüsseln und die Regeln der Natur zu begreifen. Aber handelt es sich dabei um eine menschliche Erfindung oder um eine allumfassende, dem Universum innewohnende Logik? Einige Forscher vertreten die Ansicht, dass unsere physische Welt ausschließlich aus mathematischen Eigenschaften besteht – und immer wiederkehrende Muster in der Natur scheinen Ihnen recht zu geben. Eine faszinierende Reise durch die Welt der Mathematik, von Pythagoras über Newton bis hin zu Einstein.

#ARTEfan
Klaus

Gravity

 Wed, 25 Nov 2015 23:44:17 +0100 
#^General Relativity : Einstein vs. Newton
Image/photo

A visualization of two physical models of gravity: Newtonian Gravity and Einstein's General Relativity. Based on illustrations from the book "Relativity Visu...