Mark Nowiasz

Drupal..

 Thu, 28 Feb 2019 11:27:10 +0100 
Genau das entspricht meinen schlechten Erfahrungen mit Drupal: Updates . inklusive Sicherheitsupdates - sind de facto nicht möglich:
In der Regel ist es sinnvoll, Websites mit Drupal 8 komplett neu aufzubauen oder für kleinere Projekte auf ein anderes CMS – vielleicht auch einen statischen Seiten-Generator – umzusteigen.

Bei jedem Major-Release die gleiche Scheiße. Jedesmal versprechen die Devs dass das in Zukunft besser gehen wird:
Wer sich für Drupal 8 entscheidet, muss sich aber nicht sorgen, dass in wenigen Jahren schon wieder ein radikaler Umbruch droht. Projektmanager Dries Buytaert hat versprochen, dass das Upgrade von Drupal 8 auf Drupal 9 ganz einfach vonstattengehen soll, ebenso einfach wie etwa ein Upgrade von 8.x auf 8.x+1.

Klar. Als ob man diesen Versprechungen trauen könnte.
#drupal #rant
#^Drupal 7: Support endet im November 2021

Image/photo

Im Jahr 2021 erreicht Drupal 7 sein End of Life. Schon jetzt sollten Seitenbetreiber ihre Upgrade-Strategie planen – trivial ist ein Wechsel auf Drupal 8 nicht.
Klaus
 Fri, 01 Mar 2019 13:34:18 +0100 
In den letzten 2 Jahren musste ich mich leider etwas mehr mit Drupal beschäftigen. Für mich fühlt es sich immer noch wie eine schlechte Mischung aus Wordpress und M$ SharePoint an. Sind direkt mit Drupal 8 gestartet und ich war mehrmals mehr als nur entsetzt über Updateverhalten und Funktionsfähigkeit. Vor allem wenn man eine Funktionalität benötigt die nicht im Core ist war es mitunter ein reines Glücksspiel.